Polizei wird zum Kükenretter

03.06.2020, 13:06

Ein Verwarnblock der Polizei ist zwar eigentlich nichts Gutes, hier in München hat er aber jetzt für eine Familienzusammenführung gesorgt. Polizisten haben in der Nähe vom Perlacher Park sieben Küken am Straßenrand entdeckt. Weil die Entenbabys nicht mehr zurück in ihr Nest gekommen sind, haben sie sich unter den geparkten Autos versteckt. Die Polizisten haben dann mit ihrem Verwarnblock eine Rampe gebaut – die Küken konnten dadurch auf den Gehweg und zu ihrer wartenden Entenmutter.