Ablehnung eines Münchner Kleintierfriedhof

15.01.2019, 07:01

Einen Ort haben, wo dass Lieblingshaustier beerdigt wird. Deshalb wünschen sich immer wieder die Tierliebhaber in München einen Friedhof für Kleintiere. Die Verwaltung hat jetzt auf eine Stadtratsanfrage erklärt, warum das nicht geht. Die Stadt sei gesetzlich nicht verpflichtet, eine solche letzte Ruhestätte für Kleintiere einzurichten. Außerdem verfüge München auch nicht über ein geeignetes freies Grundstück, heißt es in der Stellungnahme.

 

A.Werner