Kein Cannabis-Anbau in München

09.05.2019, 11:05

Die Stadt München wird auf den eigenen Feldern kein Cannabis anbauen. Oberbürgermeister Dieter Reiter wollte prüfen lassen, ob nicht die Stadt das Betäubungsmittel nur für den erlaubten medizinischen Gebrauch zur Versorgung züchten könnte. Heute werden im Stadtrat die Gründe für die Ablehnung nochmal erklärt, unter anderen ist die Frist vorüber, bis zu der sich München hätte als Anbauer bewerben müssen.