Probleme für Jogger im Englischen Garten

03.03.2017, 07:08

Der Englische Garten ist für Jogger ein reines Lauf-Paradies. Aktuell warnt die Parkverwaltung aber vor den unterirdischen Röhren, die die Maulwürfe nach der Winterpause graben. Die Gänge liegen sehr nahe unter der Oberfläche. Jogger könnten unter Umständen einsinken und sich verletzen. Aktuell sind im Englischen Garten wieder sehr viele Maulfwurfhügel- wie in jedem Frühjahr