Hellabrunn sucht Artenschutzhelfer

23.01.2019, 18:01

Viele Münchner setzen sich für den Tierschutz ein. Im Tierpark Hellabrunn engagieren sich 85 Ehrenamtliche als Artenschutzbotschafter. Sie informieren über bedrohte Lebensräume und erklären, was jeder Einzelne zum Schutz machen kann. Sie kümmern sich aber auch um das Streichelgehege. Zum Start ins neue Jahr werden neue Artenschutzbotschafter gesucht: Interessierte ab 18 Jahren können sich bis 3. Februar bewerben.

Die Infos sind HIER

Autro: F. Schörner