Tierpark Hellabrunn: Kampagne gegen Plastikmüll in Ozeanen

28.07.2017, 08:41

Normalerweise schwimmen in einem Aquarium Fische – im Tierpark gibt’s aber jetzt eine andere, spezielle Attraktion:
Ein ganzes Becken wurde dort mit Plastikmüll vollgestopft.

Die Aktion soll auf die Umweltverschmutzung durch Abfälle in den Ozeanen aufmerksam machen. Weltweit sind 100 Zoos und Aquarien bei der Kampagne dabei.