Hackerbrücke: Polizei sucht nach Asia-Bande

14.01.2019, 15:01

Die Polizei fahndet nach einem Straßenraub nach 3 etwa 30jährigen Männern, die deutsch mit asiatischem Akzent sprechen. Sie sollen nach einem Clubbesuch in der Nähe der Hackerbrücke 2 junge Männer angegriffen, um Bargeld zu rauben. Einen 21jährigen schlugen sie krankenhausreif, sein 20jähriger Freund konnte Hilfe holen, so das die 3 Unbekannten flüchteten.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:
Drei Männer, ca. 30 Jahre alt, ca. 170-175 cm groß, schlank, kurze schwarze Haare, sprachen Deutsch mit asiatischem Akzent.


Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

 Autro: A. Werner