Giesinger Bräu zieht in die Lerchenau

18.12.2017, 12:17

Foto: p+a Architekten

 

Sie haben ganz klein angefangen – inzwischen kennt das Giesinger Bräu hier in München eigentlich jeder. Deshalb vergrößert sich die Brauerei jetzt auch und zieht dafür in die Lerchenau. Im Gewerbegebiet an der Detmoldstraße entsteht eine 4.700 Produktionshalle mit Abfüllanlage, Sudhaus, Lager, Eventfläche und Büros. Der Bau soll nächstes Jahr im November beginnen.