Fröttmaninger Heide wird umweltfreundlicher Park

05.05.2020, 15:05

Gerade in Zeiten, wo die Menschen mehr Platz zum Spaziergehen, Joggen oder Radfahren brauchen, wird ein Gelände im Münchner Norden umweltfreundlich hergerichtet. Dafür musste sogar Munition aus dem Boden entfernt werden, denn die Fröttmaninger Heide war früher ein Truppenübungsplatz der Bundeswehr. Auf den geräumten Flächen sind selten Pflanzen angesät worden und es gibt Sitzbänke und einen Aussichtspunkt.

 Autor: A. Werner

Foto: Heideflächenverein Münchner Norden e.V.