Männer begrapschen Frau - Polizei sucht Zeugen

18.07.2019, 14:07

Die Polizei sucht hier in München aktuell nach zwei Männern, die eine Frau belästigt und beklaut haben. Wie die Polizei jetzt mitteilte, ist die 34-Jährige am vergangenen Samstag nachts über die Theresienwiese geradelt, als plötzlich sechs Männer aus dem Gebüsch sprangen und sie festhielten. Einer klaute ihr das Handy, zwei andere begrapschten sie. Als die Frau um Hilfe rief, kam ein unbekannter Helfer und verscheuchte die Gruppe, und konnte den Tätern auch noch das geklaute Handy abnehmen. Er brachte die junge Frau sicher nach Hause. Die Polizei bittet den Helfer, sich zu melden, weil er auch noch Hinweise zur Tat geben könnte.

Zwei der Täter werden wie folgt beschrieben: männlich, zirka 20 Jahre alt, etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß, einer hatte schwarze kurze Locken, weiße Kopfhörer und einen dunkelgrünen Kapuzenpullover an. Der andere hatte rote Sneaker-Stiefel an. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.