Flughafen macht Terminal dicht

29.04.2020, 09:04

Heute gehen am Münchner Flughafen die Lichter aus - die Passagierabfertigung in Terminal 1 wird komplett eingestellt. Am Flughafen ist inzwischen einfach zu wenig los, um noch beide Terminals zu betreiben. Normal sind es um die 1000 Starts und Landungen pro Tag, aktuell nur noch etwa 50. Die werden ab sofort alle nur noch über Terminal 2 abgewickelt. Dazu gehören auch die knapp 20 Frachtflüge, die jeden Tag Schutzmasken und ähnliches aus Asien nach München bringen.