Fliegerbombe in Obermenzing erfolgreich entschärft

17.07.2017, 21:45

Die Entschärfung der Fliegerbombe ist erfolgreich beendet

Im Bereich Lochhausenerstraße/Pippingerstraße wurde am Montag Mittag auf einer Baustelle am Betzenweg eine 500 Kilo schwere Fliegerbombe gefunden.

Die Entschärfung startete um 20 Uhr und dauerte bis 21:40 Uhr an.

Der Blindgänger wurde erfolgreich entschärft. Nach dem Abtransport können alle Bewohner in Kürze wieder in ihre Wohnungen und Häuser.
Die Einsatzkräfte bedanken sich für die gute und verständnisvolle Akzeptanz der notwendigen Maßnahmen bei den Anwohnern und den übrigen Betroffenen.

Rund 2500 Personen im Umkreis von 500 Metern mussten am Nachmittag und Abend evakuiert werden.

Die A8 in Obermenzing und weitere Straßen waren vorübergehend gesperrt.

Hier ein Foto des Blindgängers: