Entwarnung nach Evakuierung in Ebersberg

23.03.2017, 13:24

(23.03.2017 UPDATE)

Entwarnung in Ebersberg. Dort musste heute Vormittag das Landratsamt evakuiert werden, nachdem mehrere Mitarbeiter über Atemprobleme geklagt hatten. Vor Ort laufen die Ermittlungen nach der Ursache – möglicherweise hatte jemand Reizgas versprüht. Das Landratsamt wurde gut durchgelüftet – inzwischen ist das Gebäude wieder freigegeben. Nachdem die Mitarbeiter aber schon nach Hause geschickt wurden, öffnet das Landratsamt erst morgen wieder.

 

Landratsamt Ebersberg evakuiert (23.03.2017)

Alarm in Ebersberg. Dort ist am Vormittag das Landratsamt evakuiert worden. Mehrere Mitarbeiter klagten über Atemprobleme. Möglicherweise ist dort Gas ausgetreten. Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. Die Ermittlungen laufen.