Dienerstraße wird Fußgängerzone

27.05.2020, 10:05

Der Münchner Stadtrat will heute einen ersten Schritt hin zur autofreien Altstadt machen. Die Dienerstraße hinter dem Rathaus soll komplett zur Fußgängerzone umgestaltet werden. Nur ein paar Ausnahmen gibt es: Lieferverkehr, Taxis und die Zufahrt zu Behindertenparkplätzen sollen vorerst erlaubt bleiben. Die Umwandlung kann aber erst in ein paar Jahren umgesetzt werden, wenn der Bau der Zweiten Stammstrecke und die damit zusammenhängende Baustelle am Marienhof fertig sind.

Autor: F. Schörner

Bild: KVR