Bundeswehr produziert Desinfektionsmittel

23.04.2020, 09:04

Überall wird aktuell dringend Desinfektionsmittel gebraucht. Südlich von München wird das Mittel jetzt im großen Stil hergestellt. Die Bundeswehr produziert das Desinfektionsmittel jetzt auf dem Gelände ihrer Universität in Neubiberg. Pro Stunde werden bis zu 6000 Liter hergestellt, die unter anderem in Behörden und Krankenhäusern eingesetzt werden. Verteilt wird das Mittel von den vielen ehrenamtli-chen Helfern des Technischen Hilfswerks.