Wichtig: Auf Ausflüge am Wochenende verzichten!

27.03.2020, 10:03

Die Münchner Polizei hat heute nochmal darauf hingewiesen, dass die Ausgangsbeschränkungen weiter gelten, das Haus also nur aus triftigem Grund( Arbeit, Einkaufen, Arzt) verlassen werden darf.

Spaziergänge einzeln und mit Partner bleiben zwar erlaubt, aber die Polizei rät trotz des schönen Wetters dringend von Ausflügen in die Berge, an den See oder in Parks ab.

Die Gefahr, dass an den „Hotspots“ ( Wie Seeufer, Berggifel) der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann , sei zu hoch.

Die erste Woche haben laut Polizei alle gut mitgemacht. Bei den Kontrollen sind nur 5 Prozent Verstöße registriert worden. Das sei eine sehr niedrige Quote, erklärt Polizeisprecher Damian Kania.

Alle können jetzt mithelfen, dass es weiter so gut läuft, wenn sie einfach am Wochenende zuhause bleiben.

#Bleibtdahoam

 Autor: A. Werner