Corona: Bars, Schwimmbäder und viele Geschäfte auch in Bayern dicht

15.03.2020, 15:03

Coronavirus: Bayern plant Beschränkungen für Gastronomie und Läden



München (dpa/lby) – Angesichts der Coronavirus-Krise plant Bayern weitere Beschränkungen des öffentlichen Lebens. Geplant sind eine weitgehende Schließung von Begegnungsstätten wie etwa von Bars und Schwimmbädern sowie Einschränkungen in der Gastronomie und für Geschäfte, wie die Deutsche Presse-Agentur am Sonntag aus Regierungskreisen erfuhr.