Verkaufsoffene Sonntage für Handel und Gastro

05.05.2020, 15:05

Um die Corona-bedingten Verluste in Gastronomie und  Handel auszugleichen, soll den Geschäftsleuten ein besonderes Angebot gemacht werden. Nach einem Stadtratantrag soll es zwei Jahre lang in München jeweils  vier verkaufsoffene Sonntage geben. Neben diesen Marktsonntagen sollen Straßencafes und Biergärten zusätzlich die Nutzungsgebühren erlassen werden.

 Autor: A. Werner