Briefwahlunterlagen sind beliebt

20.09.2017, 12:02

Für die Bundestagswahl am Sonntag zeichnet sich erneut eine hohe Briefwahlbeteiligung ab. Im Wahlkreis 215 – bestehend aus den Landkreisen Dachau und Fürstenfeldbruck ohne Germering – haben bislang rund 30% der Wahlberechtigten die Briefwahlunterlagen beantragt. Vor allem in den Gemeinden Emmering und Vierkirchen gibt es besonders viele Briefwähler. Die geringste Briefwahlbeteiligung gibt’s in Sulzemoos. Im Vergleich zur vergangenen Bundestagswahl sind dieses Jahr knapp vier % mehr Briefwahlunterlagen beantragt worden.