Neue Münchner Brauerei

04.06.2020, 07:06

Bisher gab es sechs „Münchner Brauereien“ – jetzt ist eine siebte dazugekommen. Wer sich Münchner Brauerei nennen will, muss auch mit original Münchner Wasser brauen – und das macht jetzt Giesinger Bräu. Am neuen Standort an der Detmoldstraße in der Lerchenau ist offiziell der erste Sud abgefüllt worden. In der neuen Anlage gibt es unter anderem einen Tiefbrunnen, um Münchner Wasser aus über 150 Meter Tiefe nach oben zu holen.

F.Schörner