Autobrand im Landshuter-Allee-Tunnel

17.12.2019, 15:12

Ein Autobrand im Landshuter-Allee-Tunnel hat im morgendlichen Berufsverkehr für große Aufregung gesorgt. Der Rauch war so stark, dass Autofahrer so gut wie nichts mehr sehen konnten – Anwohner waren aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Der Rauch war so stark, weil viel Plastik und Autoreifen verbrannt sind. Außerdem kam der Rauch geballt an den beiden Tunnelausgängen heraus, teilte die Feuerwehr mit. Die Polizei geht derweil von einem technischen Defekt aus. Verletzt wurde niemand.

 

C. Marks
17.12.19