BMW kracht in Fußgängerunterführung

27.01.2020, 07:01

Die Trümmerteile dürften auch noch heute einige Fußgänger in Staunen versetzen – am Wochenende hat ein BMW-Fahrer auf der Rosenheimer Straße die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist in eine Fußgängerunterführung gekracht, Teile davon stürzten ein. Glücklicherweise befand sich zu dem Zeitpunkt niemand in der Unterführung und auch die drei Insassen im Wagen blieben unverletzt.

F.Schörner