14.000 Blumenzwiebeln für den Artenschutz

04.11.2019, 15:11

Mit einer riesigen Aktion will die Stadt Starnberg jetzt etwas für den Artenschutz machen. Fünf Plätze – zum Beispiel am Nord-Bahnhof – werden jetzt zu großen Blühflächen. Insgesamt werden über 14.000 Blumenzwiebeln gepflanzt, bei denen Bienen und Co. im nächsten Jahr viel Nahrung bekommen.

 
F. Schörner