Neben 250 Jahre alten Bauernhof sollen Neubauwohnungen entstehen

21.12.2018, 09:12

Es ist der älteste Bauernhof auf Stadtgebiet- der Derzbachhof in Forstenried. Jetzt rollen aktuell die Bagger an. Der 250 Jahre alte Hof ist denkmalgeschützt und darf nicht abgerissen werden. Doch die Nebengebäude und den Stadl will der Investor in Wohnungen umbauen. Die Stadtteilpolitiker fürchten, dass das alte Ensemble dann nicht mehr wiederzuerkennen ist.

 

A. Werner