Auto brennt in der Nacht: Es war wohl Brandstiftung

26.04.2019, 13:04

Wieder ist hier in München ein Auto angezündet worden. Nachdem am Dienstag in der Isarvorstadt ein Auto abgebrannt ist, stand dieses Mal ein Auto an der Justinus-Kerner-Straße in Flammen. Die Polizei geht davon aus, dass der Brand in der Nacht absichtlich gelegt wurde, und sucht deswegen nach Zeugen.

 
F. Schörner