Arbeiten am Ettaler Berg gehen zu Ende

11.09.2017, 07:30

Autofahrer Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen können aufatmen. Die Sperrung am Ettaler Berg wird heute aufgehoben. Die Verbindungsstraße zwischen Oberau und Ettal war jetzt für gut zwei Wochen tagsüber gesperrt. Dort ist die Felswand abgesichert worden, damit es nicht zu weiteren Steinschlägen kommt. Bis die Arbeiten komplett abgeschlossen sind dauert es aber noch bis November.