Anwohner in Freimann dürfen nicht zurück in ihre Häuser

31.03.2017, 16:17

Die Anwohner müssen weiter draußen bleiben. Die Sperre nach dem Sprengmittelfund muss nochmal verlängert werden. Jetzt ist es geplant, dass die Anwohner ab Mittwochabend wieder in ihre Häuser zurückdürfen. In einem Garten in Freimann waren zehn Tonnen Weltkriegsmunition und Chemikalien im Boden gefunden. Nachdem jetzt auch noch das Haus auf dem Grundstück nicht mehr sicher steht, zögern sich die Arbeiten weiter raus.