Hauptbahnhof: Alkoholverbot gilt ab 1. August rund um die Uhr

18.12.2018, 10:12

Der Stadtrat hat heute beschlossen, dass das Alkoholverbot am Hauptbahnhof rund um die Uhr gilt. Die Münchner Polizei hatte sich für die Ausweitung stark gemacht, weil die Vorfälle in den Zeiten, in denen das Verbot bisher galt, zurück ging. Für Menschen, die alkoholabhängig sind, soll es aber ein Angebot geben. Da die Räume fehlen soll mit Einführung des 24-Sundenverbots ab 1. August, ein mobiler „Trinkerbus“ zur Verfügung stehen.