Münchner mit Schnittverletzungen entdeckt - Polizei sucht Zeugen

18.11.2020, 12:11

Nachdem ein Münchner in einer S-Bahn von zwei Männern mit einem spitzen Gegenstand attackiert wurde, sucht die Polizei nach Zeugen. Der 24-Jährige war am Dienstagabend mit Schnittverletzungen am Bahnhof in Pasing ausgestiegen, die Täter sind geflüchtet. Aktuell wird das Videomaterial ausgewertet. 

Die Münchner Bundespolizei ermittelt in dem Fall. Wer sachdienliche Hinweise zum Vorfall oder den Unbekannten machen kann, wird gebeten sich unter der Rufnummer 089/ 515550-111 zu melden.

Symbolbild: Bundespolizei