77-Jährige ruft Polizei fälschlicherweise zum Großeinsatz

21.11.2019, 07:11

Der Anruf einer 77 jährigen Rentnerin aus Bautzen in Sachsen hat zu einem Großeinsatz der Münchner Polizei in der Innenstadt geführt. Nach ersten Ermittlungen hat die Frau bei der Stadtverwaltung  vor einer Bedrohungslage gewarnt. Es stellte sich aber heraus, dass tatsächlich keine Gefahr bestanden hat. Die Ermittlungen gegen die Frau laufen.