200-jährige Eiche in Pasing gefällt

20.11.2019, 07:11

Viele Anwohner sind traurig, dass auf einem Baugrundstück eine 200jährigen Eiche gefällt werden musste. Der Eigentümer will ein Mehrfamilienhaus an der Stelle errichten. Doch der Fall hat jetzt ein Nachspiel. Die Grünen im Stadtrat wollen überprüfen, ob die Fäll-Genehmigung korrekt war.