Das sind die aktuellen Picknick-Trends des Jahres

So könnt ihr nachhaltig picknicken, ohne Müll zu produzieren - das sind die Picknick-Trends 2022.

 

Tipp 1

Wachstücher liegen voll im Trend als Alternative zu Alu- oder Plastikfolie. Sandwiches lassen sich zum Beispiel so ganz einfach transportieren und die Tücher können später leicht gereinigt und wiederverwendet werden! Manche nehmen Bienenwachstücher, es gibt inzwischen aber auch eine vegane Variante.

 

Tipp 2

Bambusgeschirr! Klar, Plastikteller & Co. sind ein No-Go und Porzellan ist oft viel zu schwer. Deswegen gibt's die perfekte Alternative: Schalen, Becher und Tabletts aus Bambusfasern. Kaufen könnt ihr sie in vielen Läden – und sie sehen sogar auch noch super stylish aus!

 

Tipp 3

Wiederverwendbare Strohhalme aus Glas, Edelstahl, Stroh und auch aus Bambus. Zum Beispiel von Wild Bamboo - fair und ökologisch auf Bali produziert!

 

Tipp 4

Euren Picknickkorb solltet ihr am besten in einem Second-Hand-Laden kaufen. Auf den Flohmärkten in München und der Region findet ihr immer wieder richtige Schätze aussehen. Auch Basttaschen eigen sich zum Picknicken perfekt.

 

Tipp 5

Leere Marmeladengläser sind die praktischsten Gefäße, um Salate oder einen leckeren Nachtisch zu verpacken. Zu späterer Stunde könnt ihr auch eine Kerze hineinstellen und ein Windlicht daraus machen.

 

Tipp 6

Nachhaltiger Anti-Mücken-Tipp: Eine halbe Zitrone, mit Nelken bestückt, das hält lästige Stechmücken von der Picknickdecke fern!


Nach zwei Jahren Pause konnten wir uns endlich wieder mit euch zum größten Picknick der Stadt im Olympiapark treffen. 7000 Besucher sind unserer Einladung gefolgt! 

Hier gibts alle Fotos und Highlights vom größten Picknick der Stadt 2022!


 

Diese 3 Food-Trends sollten bei eurem Picknick außerdem nicht fehlen

 

Trend 1:

Das geht grade auf TikTok steil: Pasta Chips! Ohne großen Aufwand und mit nur wenigen Zutaten zaubert ihr euch den leckersten Snack!

Ihr benötigt:

  • Nudeln

  • Olivenöl

  • Parmesan

  • Knoblauchpulver

  • Oregano

Die Nudeln werden gekocht und nach dem Abgießen kommen einfach alle Zutaten dazu und werden mit der Pasta vermischt. Danach auf einem Backblech verteilen, bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen und sobald sie eine knusprige goldbraune Farbe haben, sind die Pasta Chips fertig!

 

Trend 2:

Reiswaffeln feiern ihr großes Comeback! Sie schmecken ja eigentlich eher langweilig – im Netz werden sie jetzt aber gepimpt und damit zum idealen Picknick-Snack. Zum Beispiel könnt ihr auf eine Reiswaffel Erdbeerscheiben legen und diese dann mit weißer Schokolade überziehen. Oder ihr nehmt Bananen und Erdnüsse und überzieht sie mit Vollmilchschokolade. Danach könnt ihr sie noch verzieren – zum Beispiel mit Kokosraspeln oder bunten Zuckerstreuseln. 

 

Trend 3:

Eier in Gewürzkruste – hartgekochte Eier sind ein Picknick-Klassiker, der mit unserem Tipp noch genialer schmeckt. Ihr kocht sie zehn Minuten und rührt euch währenddessen eine leckere Kräuterkruste an – mit Petersilie, gerösteten Nüssen, Koriander, Salz und Paprikapulver. Die gepellten Eier dann in der Mischung wälzen – fertig!

 


Nach zwei Jahren Pause konnten wir uns endlich wieder mit euch zum größten Picknick der Stadt im Olympiapark treffen. 7000 Besucher sind unserer Einladung gefolgt! 

Hier gibts alle Fotos und Highlights vom größten Picknick der Stadt 2022!

 


07.06.2022