Zusätzliche Blutspendetermine, um Blutkonservenmangel vorzubeugen

03.07.2017, 09:13

Weil in den Sommerferien die Bereitschaft zum Blutspenden eher zurückgeht, will das Rote Kreuz vorsorgen: Diese und nächste Woche finden einige Termine in München statt. 
Die Veranstalter hoffen auf viele Freiwillige, die mit einem einzigen Pieks vielleicht zum Lebensretter werden können. Heute und morgen gibt es jeweils beim Roten Kreuz in der Altostraße die Möglichkeit zum Blutspenden, jeweils von 15 bis 20 Uhr.

>> Weitere Informationen direkt beim Blutspendedienst <<