Vögel im Landkreis Freising müssen wieder in den Stall

27.03.2017, 12:00

Erst vor gut einer Woche ist die Stallpflicht für Geflügel in Bayern gelockert worden – jetzt müssen die ersten Tiere im Landkreis Freising wieder in die Käfige. Betroffen sind elf Betriebe rund um den Pullinger Weiher. Dort ist ein neuer Fall von Vogelgrippe aufgetreten. Für die menschliche Gesundheit besteht durch den Erreger keine Gefahr.