Verletzter Hund am Flughafen gerettet

02.01.2018, 10:09

Gleich zum Jahresauftakt konnte die Polizei am Flughafen schon was Gutes tun. In der Nacht war ein Mischlingshund auf der Nordallee am Flughafen unterwegs. Ein erfahrener Hundeführer konnte den Hund, der sich bereits die Pfoten wund gelaufen hatte, einfangen. Er wurde sofort zu einem Tierarzt gebracht. Anhand des Chips konnte der Besitzer ermittelt werden, der seinen erschöpften Mischling abholen konnte.