Fahrerflucht: Schüler an Ampel angefahren und verletzt. Polizei sucht Zeugen

12.09.2019, 12:33

Die Polizei sucht dringend nach Zeugen, nachdem ein Autofahrer nach einem Unfall in Altperlach mit einem 13-Jährigen geflüchtet ist. Am Abend wollte der Junge gemeinsam mit zwei Freunden über eine grüne Fußgängerampel an der Kreuzung Unterhachinger Ecke Ottobrunner Straße gehen und wurde dabei von einem Auto erfasst. Der Junge wurde auf die Motorhaube geschleudert – glücklicherweise aber nur leicht verletzt. Der Autofahrer schrie den Schülern aus dem geöffneten Fenster etwas zu und flüchtete.

Personen, die sachdienliche Hinweise, insbesondere zum flüchtigen Fahrer und dessen Pkw abgeben können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.