Feuerwehren und Rettungsdienste rücken zur Wolfahrtklinik aus

29.12.2017, 15:05

Der Rauchmelder schlägt Alarm, der erste Stock der Wolfahrtklinik in Gräfelfing ist komplett eingeraucht, Patienten rufen um Hilfe:

Was nach einem großen Notfall klingt war zum Glück nur eine Großübung der Feuerwehr.

Laut einem Einsatzleiter lief alles reibungslos. Knapp 100 Feuerwehrler mussten anrücken, 36 Verletztendarsteller wurden abtransportiert.