Über 120 km/h zu schnell: Raser in Markt Indersdorf

05.04.2017, 06:08

Im Landkreis Dachau musste der Polizeibeamte am Radarmessgerät gleich zweimal nachschauen. Auf der Strecke von Markt Indersdorf nach Langenpettenbach wurde ein BMW-Fahrer mit 226 km/h geblitzt. Erlaubt sind auf der Strecke 100 km/h. Der Fahrer muss jetzt mit einer Geldstrafe von mindestens 1200 Euro und einem Fahrverbot von drei Monaten rechnen. Ob er zusätzlich noch zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung muss, wird noch geklärt.