Ungewöhnlicher Fehler - Tram verfährt sich

09.03.2017, 07:31

Jeder von uns hat sich schon Mal mit dem Auto verfahren und musste umdrehen, dass sich aber eine Tram verfährt ist eher ungewöhnlich:

Der Fahrer der Linie 25 hatte die Weichen falsch gestellt und ist in der Nähe des Max Weber Platzes versehentlich an der Wörthstraße auf die falschen Gleise abgebogen.

Nur blöd dass die 19 gleich hinter der 25 unterwegs war.

So mussten beide Linien ein Stück rückwärts fahren und die Weichen korrekt stellen. Danach ging es ganz normal weiter, verletzt wurde niemand