Täter nach Raubüberfall in Feldmoching gesucht

04.01.2018, 15:35

Nach einem Raubüberfall auf ein Lottogeschäft nahe des Feldmochinger Bahnhofs sucht die Polizei nach Zeugen. Ein Maskierter hatte gestern Nachmittag in dem Laden einen Mitarbeiter mit einer Waffe bedroht. Dieser aber riss dem Täter sein Tuch vom Gesicht und schrie laut um Hilfe. Daraufhin flüchtete der Täter ohne Beute.

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 25-30 Jahre alt, ca. 170 - 175 cm groß, schlanke Figur; bekleidet mit grauer Jogginghose, schwarzen Kapuzenpullover, blauer Jacke mit hellem Kragenbesatz, graue Handschuhe, sprach hochdeutsch ohne Dialekt und war maskiert mit einem „Palästinensertuch“.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.