Nach Unglück am Ammersee: SUP-Führerschein soll eingeführt werden

31.08.2022, 07:08

Jeder, der ein Stand-Up-Paddle Board besteigen will, soll in die Fahrschule, lernen wie man damit sicher umgeht und eine Prüfung ablegen.

Zumindest fordern das jetzt SUP- und Windsurfschulen am Ammersee. So könnten tragische Unglücke wie das am Wochenende verhindert werden. Eine 16-jährige Nichtschwimmerin war vom SUP gefallen und ertrunken.