Straßensperrungen wegen Streetlife Festival

19.05.2017, 08:11

Autofahrer müssen sich am Wochenende in München auf große Behinderungen einstellen. Die Ludwig- und die Leopoldstraße werden gesperrt – denn dort findet das Streetlife-Festival statt, ein großes Straßenfest. In verschiedenen Bereichen gibt es außerdem Halteverbote. Und auch die Busse werden natürlich umgeleitet:

 

Die Ludwig- und Leopoldstraße wird zwischen Odeonsplatz und Herzogstraße ab Samstag 11:30 Uhr für Autos uns Fahrräder gesperrt, ebenso die Akademiestraße zwischen Ludwig- und Ainmillerstraße. Frei werden die Straßen ab Montagnacht ab etwa 3:00 Uhr.

Die Buss der Linien 53, 54, 59, 100, 153 und die Nachtbusse N40, N41, N43, N44 und N45 werden während der Dauer des Festivals umgeleitet.

Im Festivalbereich gibt es  Halteverbote und auch die Taxistände in diesem Bereich werden verlegt.