Stichwahl: Probleme bei Stimmzettelzustellung

25.03.2020, 07:14

Die Stichwahl zum Münchner Oberbürgermeister findet komplett als Briefwahl statt. Viele haben die Unterlagen aber noch nicht bekommen. Wer die Unterlagen bis morgen Abend nicht erhalten hat, soll sich im Wahlamt melden - da gibts dann neue Stimmzettel. Wer die Unterlage schon hat, sollte sie schnell zurückschicken. Das ist bis spätestens Samstagabend in einem gelben Postbriefkasten möglich, der mit rotem Punkt für die Sonntagsleerung markiert ist. Außerdem hat die Stadt viele Sonderbriefkästen aufgestellt.