Neuhausen: Spanner schießen Nacktbilder mit Drohne

07.04.2017, 14:06

Eine 25jährige wollte die schöne Frühlingssonne nutzen und legte sich nackt auf ihre Dachterrasse. Plötzlich tauchte über ihre eine Drohne auf, die Bilder machte. Da zog sie sich schnell an und konnte unten auf der Straße gerade noch zwei Männer erwischen, die die Drohne einpackten. Beide konnten aber Richtung Nymphenburger Straße davon gehen. Die Fahndung läuft. 

Täterbeschreibung:

Täter 1:

Männlich, ca. 180 cm groß, ca. 40 Jahre alt, kräftige Figur, sprach deutsch mit bayerischem Akzent, bekleidet mit einer schwarzen Softshell-Jacke (Aufschrift: Slam), blauem Wollpullover, weißem T-Shirt und blauen Sneakers.

Täter 2:

Männlich, ca. 45 Jahre alt, schlanke Figur, sprach deutsch mit bayerischem Akzent, trug eine Halskette und am Ringfinger rechts einen silberner Ring, außerdem trug er eine Sonnenbrille. Bekleidet war er mit einem grauen Cardigan, blaues T-Shirt mit Aufdruck, grauen Jeans und braunen Schuhen.

Zeugenaufruf:

Personen, die im Bereich der Nymphenburger Straße und der Blutenburgstraße Wahrnehmungen gemacht haben, die in einem Zusammenhang mit dem Sachverhalt stehen könnten, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder andere Polizeidienststelle