Schuldirektor verteidigt sich: Hausmeister darf bairisch sprechen

20.11.2017, 11:36

Natürlich darf der Hausmeister der Grund- und Mittelschule an der Walliser Straße in Fürstenried bairisch sprechen. Das hat der Direktor jetzt klargestellt. Auf der Schul-Homepage werden die Eltern um Geduld mit dem Hausmeister gebeten, wenn er versucht, hochdeutsch zu sprechen. Das hatte für Wirbel gesorgt. Jetzt verteidigt sich der Direktor dafür: Der Hinweis richtet sich nicht gegen den Hausmeister, sondern soll vielmehr die Eltern auffordern sich ebenfalls zu bemühen.