Schäftlarnstraße unter Wasser - Großeinsatz der Feuerwehr

06.02.2017, 06:10

Der Geh- und Radweg hat sich um 50 Zentimeter angehoben, die Straße stand unter Wasser:

Die Schäftlarnstraße war am Wochenende auf zirka 300 Meter überflutet.

Auslöser war ein geplatztes Wasserrohr. Die Feuerwehr öffnete die Gullys, damit das Wasser schnell abfließen konnte.

Die Straße war gesperrt, die Reperatur zog sich über mehrere Stunden hin.

Diverse umliegende Gebäude haben im Moment keine Wasserversorgung mehr