Sanierung in Aubing in vollem Gange

30.08.2017, 11:28

Foto: GEWOFAG

 

Die Sanierung der so genannten HEIMAG-Siedlung im Münchner Westen ist in vollem Gange. Bis Ende des Jahres wird die Sanierung von 110 Wohnungen nördlich der Gilchinger Straße abgeschlossen sein. Anfang 2017 geht es dann bei den Häusern südlich der Gilchinger und westlich der Altostraße weiter. Bei den Häusern werden die Fassaden repariert, neue Dächer, Fenster und Aufzüge eingebaut. Insgesamt sollen die Arbeiten in der Siedlung dann 2020 fertig sein.