Kleinhadern: Fünf Wochen alter Säugling getötet

26.10.2017, 10:52

Bereits am Sonntag ereignete sich eine schlimme Tat in Kleinhadern. Dabei wurde laut Polizei ein 5 Wochen altes Mädchen getötet.

Als wahrscheinlichste Todesursache wurde ein sog. Schütteltrauma genannt, in Folge dessen es zu einer starken Hirnschwellung gekommen sei.

Der Vater des Säuglings wurde festgenommen. Er gestand die Tat.