Rauchbombe - Strafe für die Bayern

31.03.2017, 12:15

Strafe für den Rekordmeister. Weil Fans im Münchner Zuschauerblock beim Bundesligaspiel in Köln eine Rauchbombe gezündet hatten, müssen die Bayern 3000 Euro zahlen. Das hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes entschieden. Der FCB hat dem Urteil zugestimmt, damit ist dieses rechtskräftig.