Protestaktion gegen Lärm am Candidplatz

12.09.2019, 07:21

Um gegen den Verkehrslärm zu protestieren, findet am Candidplatz heute eine außergewöhnliche Aktion statt. Zwei Künstler werden sich von 17 bis 18 Uhr mit einem Megaphone über die Straße hinweg Texte vorlesen – oder besser zuschreien. Die beiden wollen damit zeigen, wie wenig trotz der Verstärker zu hören ist.